Blog-News Archiv

5

Neu: Buchtipps bei Paramantus!

Neu! Lecker! Ohne Geschmacksverstärker! Buchtipps bei Paramantus.

In Zukunft werden hier in unregelmäßiger Reihenfolge Bücher vorgestellt, hauptsächlich aus dem Bereich Fantasy / Science Fiction / Horror.

Warum? Weil.

Freunde und Bekannte aus dem engeren Umfeld – oder auch generell Leserinnen und Leser, die öfters mal nach Buchrezensionen suchen – werden die bisherigen Buchtipps vielleicht schon kennen, da sie hier und da an den verschiedensten Stellen im Internet bereits zu lesen waren. Mit unserer neuen Rubrik soll jedoch ein strukturierter Überblick verschafft werden, damit man in aller Ruhe und Gemütlichkeit (Dschungelbuch-Ohrwurm-Alarm!) durch die Rezensionen stöbern kann.

Viel Spaß… Auf zum Atem zu den Buchtipps!

 
12

Knirsch. Ächz. Uff.

Ein Lebenszeichen. Heureka.

In der Tat, liebe Freunde. Hier sind wir. Paramantus hat es nämlich nicht, wie viele bereits vermutet haben, in die ewigen Jagdgründe verschlagen. Nur fast. Eine lange Krankheit verhinderte die nähere Beschäftigung mit aktuellen Ereignissen sowie deren satirische Verarbeitung. Mit anderen Worten: Paramantus ging es so dreckig, dass eine Zwangspause unumgänglich war. Glücklicherweise ist inzwischen alles gut überstanden, so dass die ewigen Jagdgründe wohl eher die nächsten fünf bis sieben Päpste willkommen heißen, bevor Paramantus auch nur ein Fuß in die Nähe setzen wird.

Dummerweise geht das Leben auch weiter, wenn man krank ist, was nichts anderes bedeutet, als dass beruflich und privat so einiges nachgeholt werden muss, bevor hier alles seinen gewohnten Gang weitergeht. Tatsache ist aber, dass Satire immer noch frei macht und Paramantus nicht im Traum daran denkt, dem Web 2.0 den Rücken zu kehren.

Wir lesen uns also bald wieder. Viele neue Ideen und ein weiterer Illustrator, der uns zusätzlich zu unseren Stammzeichnern mit tollen Cartoons versorgen wird, warten darauf auf unsere Leserinnen und Leser losgelassen zu werden.

Yeah.

…………………………………………………………………………………………………………..

 
2

Die beliebtesten Artikel des Jahres 2010

Tadaaaaa! Folgende Artikel sind über das gesamte Jahr 2010 am meisten gelesen beziehungsweise angeklickt worden.

Platz 20RTL-Lügen bei “Bauer sucht Frau” und weitere Enthüllungen – Unfassbar – das Fernsehen lügt und Regen macht nass.

Platz 19 -Die neuen 1-Euro-Jobs sind da – Ob Büstenhalter, Taschenmesser oder Haartrockner – für jeden ist etwas dabei.

Platz 18Gott mischt sich in Missbrauchsdebatte ein – Endlich.

Platz 17 - Angela Merkels offener Brief an die Bürger – Vier Versprechen, doch zuerst ein Dank. Oder so ähnlich.

Platz 16EU gibt Griechenland an das Osmanische Reich zurück – So einfach löst man eine Finanzkrise.

Platz 15Geheimnis um FDP-Politik gelüftet – FDP-Politikerin Silvana Koch-Mehrin demonstriert wie gut die Liberalen mit Zahlen umgehen können.

Platz 14Katholische Priester klagen über gesundheitliche Probleme – Hervorgerufen durch nagende Schuldgefühle und wiederaufkeimende Sehnsüchte.

Platz 13 - Wissenswertes über Atommüll – Was macht Atommüll so besonders? Hat Atommüll auch Gefühle? Unsere Experten beantworten alle wichtigen Fragen.

Platz 12 -Sarrazin, das neue Superbakterium – Vergessen Sie die Schweinegrippe!

Platz 11Sind die Linken die neuen Illuminati? – Oder vielleicht doch nur die neuen Juden?

………………………………………………………………………………………………………………………

Platz  10Wikileaks enthüllt die Liste des Weihnachtsmanns – Endlich eine spannende Ankündigung.

Platz 09Die Legende von Guy d’Eau – Spätbabylonische Dekadenz.

Platz 08Wissenswertes über die Terrorgefahr – Für alle, die gerne wissen möchten, wovor sie Angst haben sollen.

Platz 07Berechtigte Sorgen wegen Google Street View – Hilfe! Google weiß alles. Oder? Argh!

Platz 06Nichts neues: Selbstmord im TV – Der Trend des neuen Jahrtausends.

Platz 05Wofür steht die Abkürzung “FDP”? – Frechheit diebischer Pausenclowns? Förderung drohender Pleite? Man weiß es nicht genau.

Platz o4Wer ist Kristina Köhler? – Ja, wer denn nun?!

………………………………………………………………………………………………………………………

Platz 03Das Manifest des Thilo Sarrazin – “Schamlos bin ich, geb’ nie Ruh’ – mache nie mein Mundwerk zu.”

Platz 02Erster muslimischer Sexshop eröffnet – Leder-Burkas und mehr!

Platz 01Die FDP-Selbsthilfegruppe – Es ist nicht zu spät, um Hilfe aufzusuchen!

………………………………………………………………………………………………………………………

Hinweis: Da die Artikel, die von der Arbeit in einem Sexshop handeln, die Statistik stark dominieren, wurden hier lediglich Artikel aus der Kategorie SATIRE berücksichtigt. Die besten Sexshop-Artikel bekommen demnächst in der entsprechenden Kategorie ihre eigene Auswertung spendiert.

………………………………………………………………………………………………………………………

 
2

Retwitter, Facebook und ein Interview

Good news, everyone! Von Topmodel Miranda Kerr gibt es seit neustem 3D-Nacktbilder zu bewundern. Und wenn das nicht genug wäre, weist paramantus.net seit ein paar Tagen eine sogenannte Retwitter-Funktion auf. Unter den Artikeln findet man nun einen Retwitter-Button, mit dem man das Gelesene, sollte es einem gefallen haben, twittern kann. Sofern man einen Twitter-Account hat, natürlich. Der Dienst, der dies ermöglicht, heißt TweetMeme und ist ein sehr einfaches und praktisches Gimmick, das sich bei nicht wenigen Bloggern inzwischen großer Beliebtheit erfreut.

twittscreen

Klickt man zum ersten mal auf den Retweet-Button, fragt der Dienst einmalig eine Verbindung zu eurem Twitter-Account herstellen zu dürfen. Von da an funktioniert alles sehr unkompliziert. Soll etwas weitergezwitschert werden, erscheint ein kleines Fenster mit einem Text und einem Link , die man beide auch noch selbst verändern kann, wenn man dies möchte.

twittscreen2

Dann nur noch auf “Tweet” klicken und schon habt ihr den Artikel weitergezwitschert.

Facebook

Eine weitere Neuigkeit wäre, dass paramantus.net es sich seit nicht allzu langer Zeit bei Facebook bequem gemacht hat. Momentan passiert da noch wenig, aber das soll dennoch niemanden davon abhalten mal vorbeizuschauen und vielleicht sogar irgendetwas zu kommentieren. Die Facebook-Seite von paramantus.net ist ein Projekt, das sich erst noch entwickeln muss. Mal sehen, was daraus wird. Immerhin soll es ja Leute geben, die außer Facebook keinen anderen Bezug mehr zum restlichen Internet haben…

Das Interview

Zu guter Letzt noch eine spannende Meldung. Robert Stögmann von blogger-antworten.com hat mit Paramantus Himself ein kleines Interview geführt. Ein schriftliches, wohlgemerkt. Die erotische Stimme hinter paramantus.net muss man den Lesern schließlich nicht noch einmal antun. Wir freuen uns sehr über dieses Interview und hoffen, dass die Antworten niemanden verschrecken werden. Wir danken Robert für die Gelegenheit und wünschen uns an dieser Stelle, dass auf blogger-antworten.com auch in Zukunft noch weitere Blogger-Interviews geführt werden.

…………………………………………………………………………………………….

 
5

Was habe ich verpasst?

Jede Menge, um genau zu sein… Das Gras, das langsam immer dichter über die Missbrauchsaffären der katholischen Kirche gewachsen ist, die Fußball-WM, Köhlers Rücktritt und die lächerliche Wahl seines Nachfolgers, die Hitzeattacken der Bahn oder den amüsanten Absturz der FDP, um nur ein paar der großen Themen zu nennen, die ich gerne kommentiert hätte. Doch was ist eigentlich in der Netzwelt in den letzten drei Monaten passiert? Meine Internetpräsenz beschränkte sich nämlich maximal auf das Lesen von Emails oder dem Einholen von Wetterinformationen. Und speziell was Blogs betrifft, die ich hin und wieder gerne besucht habe, wäre zumindest eines sehr interessant: Gibt es euch alle noch? Was hat euch besonders beschäftigt? Was sind die großen Klatsch- und Tratschgeschichten der letzten Monate? Und sind vielleicht neue Blogs aufgetaucht, die man im Auge behalten muss? Ich werde selbstverständlich wieder bei euch allen vorbeischauen, aber das kann dauern. Meine Blogroll ist lang, meine Feedliste auch und mein Arbeitsplan leider ebenso. Wuff.

Also, was habe ich verpasst? Oder habe ich überhaupt irgendetwas verpasst? Schreibt es mir, während ich derweil die vielen Notizen, die ich mir bei der Arbeit gemacht habe, auswerte, damit es hier gewohnt bizarr weitergehen kann.

absturz

Grafik: Copyright Marcus Gottfried, ce-comico.de

……………………………………………………………………………………

 
Seite 1 von 712345...Letzte »