Von der Arbeit in einem Sexshop: Kontaktanzeige #2

Es gibt ja Kontaktanzeigen, die einem schon mal den Magen umdrehen können, wenn man nicht gerade zufällig selbst nebenberuflich Toilettensklave oder Windelreiniger ist. Doch es gibt auch Kontaktanzeigen, die zwischen all den bizarren Texten verzweifelter Exkrementeliebhaber angenehm harmlos erscheinen…

Ein geschiedener Mann möchte also seine feminine Ader ausleben, braucht aber noch Hilfe beim Schminken und sucht Frauen, die mit ihm shoppen und reden. Das ist fast schon irgendwie niedlich, zumindest ist es aber bewundernswert. Denn wenn ich an so manche Crossdresser denke, die hin und wieder bei uns im Laden sind, dann wünschte ich, sie hätten mal besser jemanden fragen oder zumindest alleine länger üben sollen, wie man z.B. einen Lippenstift benutzt oder eine Strumpfhose richtig anzieht…

Guten Tag.

……………………………………………………………………………………………………..