Schallwellen gegen Impotenz

Liebe Herren, haben Sie auch Erektionsprobleme? Würden Sie gerne etwas dagegen tun, doch Viagra ist Ihnen zu teuer, die Anwendung einer Pumpe zu schmerzhaft und Naturmitteln aus exotischen Exkrementen misstrauen Sie? Kein Problem, denn wie Wissenschaftler herausgefunden haben, können Erektionsstörungen ganz leicht mit Schallwellen kuriert werden.

Hierzu ist eine bestimmte Frequenz vonnöten, die überrachenderweise mit der Stimmlage der meisten Frauen übereinstimmt. Experten raten deshalb: Sagen Sie Ihrer Frau doch mal spontan, wie sehr sie in letzter Zeit zugenommen habe, öffnen Sie daraufhin die Hose und lassen Sie die heilenden Schallwellen auf Ihr bestes Stück einwirken. Kurz darauf sollte es wieder voll einsatzfähig sein. Ob Sie allerdings nach der Beschallung noch etwas damit anfangen können, ist natürlich fraglich. Jedoch kann die Wissenschaft nicht auf alles eine Antwort haben.

……………………………………………………………………………………