Prügelvorwürfe: Bischof Mixa geht in die Offensive und droht mit Prügel

priesterSieben ehemalige Heimkinder haben bislang erklärt, Bischof Mixa habe sie während seiner Zeit als Stadtpfarrer geschlagen. Er dementiert das vehement und wehrt sich offensiv gegen die Vorwürfe.

“Wer weiter solche Unwahrheiten über mich verbreitet, bekommt meinen Gürtel zu spüren. Diesen Lügnern werde ich dann zeigen, was richtige Prügel heißt”, sagte Mixa regelrecht mit Schaum vor der Hose dem Mund.

Eine Gegenreaktion blieb bislang aus.

…………………………………………………………………………………………………………..

(Bildquelle)