Fundstücke
0

Der wilde Putin, Kinderschreck

Wladimir Putin wird in letzter Zeit immer häufiger als Teufel beschrieben, der kleine Kinder aus dem Westen entführt, wenn diese unartig waren. Nachts schleicht er sich in die Häuser dieser Kinder, die wegen ihrer Aufsässigkeit nicht mehr von der Nato beschützt werden, steckt sie in einen großen Sack und verschleppt sie. Und auf die Erwachsenen hetzt er seine Hunde und Soldaten.

Ein Beitrag von Ludwig Tieck.

Der wilde Putin bei dunkeler Nacht
im wildesten Dickicht Sibiriens erwacht,
er hört die Sanktionen und erhebt sich im Zorn,
er nimmt seine Hunde, sein goldenes Horn.

Besteigt seinen Rappen, mit Blitzesgewalt
durchfährt er schnaubend den zitternden Wald,
es wiehert sein Ross, tönt das Horn in die Runde,
er hetzt die Soldaten, es bellen die Hunde.

Wohlauf in den Westen! Wohlauf in den Westen!
Ukraine ist unsers, denn wir sind die besten!
Von tobenden Russen wird gerne gehetzt,
wer sich vor Geheul und Gewehre entsetzt.

Der wilde Putin

Grafik: Copyright by Marian Kamensky. Alle Rechte vorbehalten.

 
0

Bootsflüchtlinge werden von Lampedusa nach Rügen umgeleitet

RügenNach den verheerenden Bootsunglücken vor der Küste Lampedusas, bei denen immer wieder zahlreiche Flüchtlinge ertrinken, hat die italienische Regierung endlich die geforderte Hilfe bekommen. Und zwar aus Deutschland.

Um die Flüchtlingsströme vor Lampedusa einzudämmen, willigte die Bundesregierung ein, die überfüllten Boote auch an den eigenen Küsten kentern zu lassen. “So sieht erfolgreiche, EU-konforme Flüchtlingspolitik aus”, ließ Bundesinnenminister Thomas de Mazière stolz verlauten. Im Klartext bedeutet das: Flüchtlinge, die Lampedusa ansteuern, werden von nun an weiter nach Rügen geleitet.

“Wir sind froh, den italienischen Kollegen unter die Arme greifen zu können”, heißt es von der deutschen Küstenwache vor Ort. “Rügen ist der ideale Ort, um Flüchtlinge zu beherbergen, besonders weil sie von hier aus irgendwann von alleine wieder zurück wollen”. Einen entscheidenden Vorteil für die Umleitung würde auch die Ostsee selbst spielen: Aufgrund der starken Strömung und den eiskalten Temperaturen, müssten ertrinkende Flüchtlinge nicht lange leiden, sollte ein Boot wie erwartet kentern.

“Im warmen Mittelmeer zu ertrinken, kann ziemlich unangenehm sein”, erklärt Rainer Hohn, Experte für Ertrinkungsopfer. “Bei Rügen geht allerdings alles sehr schnell, zumal die spitzen Kreidefelsen den Rest erledigen”.

Doch so weit muss es natürlich nicht kommen. Die Bundesregierung rechnet nämlich damit, dass nur etwa 10 Prozent der Flüchtlingsboote Rügen überhaupt erreichen werden.

Foto: (C) pixabay.com

 
0

Georg Trakl schimpft auf Burger King

Der Ekel-Skandal bei Burger King veranlasste auch Georg Trakl dazu, einen kritischen Kommentar zu verfassen:

Um die Burger taumelt das Fliegengeschmeiß,
um die bleichen Pommes auf öliger Flut.
Geh fort! Geh fort! Es modert so heiß!
In der Friteuse knistert der Verwesung Glut!

Die Belegschaft weint, der Kunde starrt,
auf den Tresen braut ein schwüler Dunst.
Geh fort! Geh fort! Es ist der Ort
für schwarzer Kröten ekle Brunst.

Bilder von Abfall, Schimmel und Wanzen –
Friss! Friss! Widerliche Welt!
Schleimige Ratten hinter dir tanzen,
guter Geschmack am Bratfett zerschellt.

Beißende Gase kriechen gen Himmel,
Altes wird neu! O freudiger Krampf!
Keime, Wanzen, Abfall und Schimmel
gedeihen köstlich im Kloakendampf.

Burger King Würger King

 
0

Joseph Blatter: WM-Vergabe an Katar war KEIN Fehler

Fifa-Präsident Joseph Blatter hat klargestellt, dass die Vergabe der Fußball-WM 2022 an Katar kein Irrtum war, obwohl zahlreiche Medien das Gegenteil behaupten.

Angesichts der Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius, die im Sommer in Katar herrschen, verwies Blatter auf moderne Klimaanlagen, die so gut kühlen, dass das Emirat sogar als Gastgeber für die kommenden olympischen Winterspiele in Frage kommt.

Kritisch bewerten viele WM-Gegner auch die menschenunwürdigen Bedingungen auf den Baustellen. Der Internationale Gewerkschaftsbund (IGB) spricht gar von Sklaverei und prangert unzählige Todesfälle an. Die Fifa will jedoch nichts von Missständen wissen und führt die Kritik auf kulturelle Unterschiede zurück. “In Katar gibt es sowas wie Menschenrechte überhaupt nicht, so dass man natürlich auch nicht erwarten kann, dass menschenwürdig gearbeitet wird”, erklärte Blatter. “Das ist, als würde man sich im Zoo darüber beklagen, dass die Affen keine Manieren haben, weil sie mit Kot werfen.”

Gleichzeitig erinnerte Blatter an die regional geprägten Bautraditionen, die Todesfälle unter den Arbeitern nahezu voraussetzen: “Sowas ist in der Gegend normal. Man denke nur an die Pyramiden, die wir heute alle bewundern. Wenn die prächtigen Stadien erstmal stehen, sind ein paar Tausend Tote schnell vergessen.”

Abgesehen davon dürfen sich besonders die Deutschen auf unzählige Wortspiele ihrer Kommentatoren freuen: Den Gegner in die Wüste geschickt. Der Gegner wurde verwüstet. Balotelli ist ein Wüstling. Schweinsteiger, der neue Wüstenfuchs. Lahm hat Sand im Getriebe. Die Karawane zieht weiter, die Fans haben Durst. Ronaldo steckt den Kopf in den Sand. Die Schweiz, der Sandsack der Gruppe. Titelträume auf Sand gebaut. Irgendwas mit Treibsand.

Allein dafür lohnt sich die WM in Katar schon.

WM 2022 Katar

Grafik: Copyright by Andreas Prüstel. Alle Rechte vorbehalten.

 
0

Von der Arbeit in einem Sexshop: Leserbriefe #4

leserbrief

Hallo Patrick,

Ich bin da ganz deiner Meinung. Frauen sagen immer, dass sie nicht beim Sex gefilmt werden wollen, aber insgeheim lieben sie es. Besonders wenn es heimlich geschieht. Studien haben ergeben, dass es für eine Frau kaum einen schöneren Liebesbeweis gibt, als irgendwann zu erfahren, dass der Mann, der sie vergöttert, versteckte Aufnahmen von ihr gemacht hat.

Tipp: Stelle eine Kamera nicht nur im Schlafzimmer auf, sondern auch in der Dusche sowie über und in der Toilette. So könnt ihr später gemeinsam die intimsten Momente miteinander teilen. Das wird deine Frau unglaublich heiß machen. So heiß, dass sie regelrecht kochen wird.

…………………………………………………………………………………………………………………

 
Seite 4 von 164« Erste...23456...102030...Letzte »