Fundstücke
2

Vorsicht vor dem Handysolarium

Das Handysolarium: Was eigentlich nur eine spaßige App fürs Handy sein soll, hat sich bei vielen Jugendlichen als Bedrohung herausgestellt. Man könnte auch sagen, die Entwickler haben einen Dämon herbeibeschworen.

Denn von unbändigem Glauben getrieben, ihr Handy könne tatsächlich sonnenähnlich strahlen, klagten bereits mehrere Jugendliche nach Nutzung der Software über leichten bis starken Sonnenbrand. “Ich hab mir das Handysolarium runtergeladen und gleich ausprobiert. Das hat so geknallt, dass mir nach ‘ner Zeit die Augen weh taten und so”, sagte Kevin T. in einem Interview.

Dass sein Handy gar nicht wie ein Solarium funktionieren kann, will Kevin, wie soviele andere Jugendliche auch, nicht wahrhaben. Für ihn zählt nur der Glaube an die Kraft seiner kleinen elektronischen Sonne, wie er die App nennt.

Und bekanntlich versetzt der Glaube Berge. So scheint es also, dass mancher Handybesitzer sich so von der Solarium-App hat faszinieren lassen, dass nun ganz im Stil eines klassischen Placeboeffekts sichtbare Folgen auftreten. Man könnte die Auswirkungen der App sogar mit den Stigmata tiefreligiöser Menschen vergleichen.

Das Handy als Gottessymbol des dritten Jahrtausends? Ein irritierender Gedanke, wobei der kleine Apparat inzwischen angebetet und behütet wird wie eine goldene Götzenstatue.

Und dabei ist die Solarium-App erst der Anfang: Angekündigt wurden bereits die Röntgengerät- sowie die Kernreaktor-App, die mit echten Gammastrahlen zu punkten versuchen. Die Auswirkungen dürften hierbei besonders interessant ausfallen. Sonnenbrand ist schließlich eine Sache, aber wenn aufgrund tiefen Glaubens sich Handybesitzer in nuklearverseuchte Mutanten verwandeln, sollte man sich Gedanken machen.

Dann doch lieber die  NSA-App. Auch wenn die jeder hat.

NSA

Grafik: Copyright by Marcus Gottfried. Alle Rechte vorbehalten.

……………………………………………………………………………………………………….

 
0

ADAC: Horst Seehofer hat alles gewusst

Der ADAC macht erneut Negativschlagzeilen: Hohe Mitglieder des Automobil-Clubs haben Hubschrauber der ADAC-Luftrettung für Dienstreisen genutzt. Nach manipulierten Statistiken also ein weiterer Skandal, der viele Mitglieder verunsichert.

Nur in Bayern hebt man lediglich eine Augenbraue. Horst Seehofer hat’s schließlich gewusst: Denn wer betrügt, der fliegt.

………………………………………………………………………………..

 
1

Buchtipp: Andreas Eschbach – Herr aller Dinge

THRILLER, SF

herr-aller-dinge-andreas-eschbach

Japan, 90er Jahre. Hiroshi, Sohn einer armen japanischen Putzfrau, und Charlotte, die Tochter des französischen Botschafters in Japan, werden über zufällige Umstände zu guten Freunden. Den beiden ist der soziale Unterschied völlig egal, nicht jedoch den Eltern, die von der Freundschaft nicht besonders angetan sind. Dieser Konflikt zwischen arm und reich bringt den 10jährigen Hiroshi schließlich auf die Idee, mit einer simplen Erfindung diesen Unterschied für immer aus der Welt schaffen zu wollen. Doch wie? Dies ist der Kerngedanke in Eschbachs Roman, der zusammen mit der ungewöhnlichen, jahrzehntelang andauernden Freundschaft der beiden ungleichen Protagonisten vorangetrieben wird.

Ich gebe zu, am Anfang wusste ich absolut nicht, wohin mich die Geschichte führen würde oder was mir der Autor überhaupt mit der Freundschaft zwischen zwei Kindern in Japan sagen möchte. Da ich aber Andreas Eschbach sehr schätze und ich seinen Schreibstil liebe, fühlte ich mich gut in der Geschichte aufgehoben und war bereit mich überraschen lassen – positiv, wie ich inzwischen beeindruckt sagen darf. Eschbach nimmt sich viel Zeit für die Entwicklung seiner Charaktere, sodass Hiroshis Erfindung zu Beginn fast nur nebenbei behandelt wird. Hier zeigt sich jedoch Eschbachs fantastische Erzählkunst, die es einem erlaubt, sich in die Figuren hineinzudenken und Teil der Geschichte zu werden. Nach und nach kommen schließlich Ideen zu Tage, die nicht nur den eigentlichen Plot, sondern auch die Spannung mit einer immer größeren Geschwindigkeit vorantreiben. Interessante Nebenfiguren und –Handlungen, die sich wunderbar ineinander verweben, machen den Roman zu einem richtigen Lesehighlight. Mehr darüber zu verraten, würde lediglich Spoiler mit sich bringen, daher nur soviel: Hiroshis Vision, jeden Menschen auf der Welt reich machen zu können, nimmt mit der Zeit Gestalt an und ruft damit finstere Mächte auf den Plan…

„Herr aller Dinge“ ist unterm Strich keinem bestimmten Genre zuzuordnen. Gesellschaftsroman, Wissenschafts-Thriller, Science-Fiction – von allem ist etwas dabei. Plus natürlich eine wundervolle Geschichte über Freundschaft und die Überwindung sozialer Schichten. Für Eschbach-Fans ein Muss. Für alle anderen auch!

Taschenbuch, 704 Seiten
Euro 9,99

 
0

Neulich beim Wendler-Konzert

Wendler-Konzert

 
2

Fußball-WM 2018 in Russland findet im Winter statt

Der Weltfußballverband FIFA überlegt, die WM 2022 in Katar im Winter austragen zu lassen. Zum Wohle der Spieler, wie es heißt. Kritiker sind entsetzt.

WMIm Juli herrschen dort zwar Temperaturen von mindestens 150 Grad Celsius im Schatten, doch die neue Spielerkleidung – knielanger Kaftan, dazu Turban mit Nackenschutz gegen die Sonne – würde den Teilnehmern ausreichend Schutz bieten. Katar im Winter sei zudem unerträglich, die Temperaturen betragen nämlich trotz klimatisierten Stadien höchstens 30 Grad Celsius. Doch es ist noch nichts entschieden. FIFA-Präsident Blatter räumt ein: “Es ist natürlich auch so, dass man die klimatischen Charakteristika des Austragungsortes kennenlernen möchte, daher könnte das Turnier durchaus wie gewohnt im Sommer ausgetragen werden.”

 Nicht wie gewohnt im Sommer wird jedoch die WM 2018 in Russland stattfinden. Nach Druck aus Moskau wird das Turnier im tiefsten russischen Winter ausgetragen. Putin hat sehr dafür gekämpft. Er hofft nämlich, der harte Winter würde “alle verwöhnten Homos fernhalten”. “Das wird ein einzigartiges Turnier. Endlich keine halbnackten, verschwitzten Männer, die in der Öffentlichkeit feiern.”

Leider auch keine halbnackten, verschwitzten Frauen.

Grafik: Copyright by Andreas Prüstel. Alle Rechte vorbehalten.

 
Seite 30 von 173« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »