Fundstücke
4

Europawahl: Ehrliche Wahlplakate, Teil 2

Hilfe, noch mehr ehrliche Wahlplakate!

SPD Plakat Europawahl

CDU Plakat Europawahl

plakat-gruene2

NPD Plakat Europawahl

FDP Plakat Europawahl

plakat-piraten

AfD Plakat Europawahl

 

 

 
2

Stopp von Rüstungsexporten nach Russland, aus Angst, dass Waffen auch benutzt werden könnten

Krim-Krise Stopp von RüstungsgüternDie Krise in der Ukraine spitzt sich zu. Die Bundesregierung hat darum beschlossen, den Export von Rüstungsgütern nach Russland zu stoppen.

“Wir befürchten, dass die russische Armee unsere Waffen auch benutzen könnte”, erklärte Regierungssprecher Steffen Seibert. Die Annahme, dass deutsche Waffen nicht nur gekauft werden, sondern auch zum Einsatz kommen, ist für die Bundesregierung überraschend und schockierend zugleich. Wladimir Putin spiele damit leichtfertig mit dem Gewissen Deutschlands, das Militärgüter allein des Geldes wegen ins Ausland verkauft, und nicht um das Töten zu fördern. “Waffen sind selbstverständlich ein lukratives Geschäft, doch wer hätte ahnen können, dass jemand Waffen kauft, um sie auch wirklich gegen Menschen einzusetzen? Gegen Menschen! Um Himmels Willen! Man stelle sich das nur vor!”, ließ sich Seibert zitieren.

Bundeskanzlerin Angela Merkel bezog unmittelbar Stellung: “Als ein Land, das sich deutlich gegen Krieg ausspricht, verurteilen wir jeden militärischen Akt, bei dem in Deutschland hergestellte Rüstungsgüter zum Einsatz kommen”, sagte sie entschlossen. “Gleichgültig ob es sich dabei um Panzer, U-Boote, Kampfhubschrauber, Raketen, Maschinengewehre, Musketen oder Giftgas handelt.”

Besonders empörend gestaltet sich für die Bundesregierung zudem die Tatsache, dass Russland ausgerechnet auf europäischem Boden mit deutschen Waffen hantiert. Schließlich galt es bislang als ungeschriebenes Gesetz, dass deutsche Waffen nur gegen “Feinde des Westens” oder zumindest gegen Menschen, die nichts mit Deutschland zu tun haben, eingesetzt werden sollten. “Russland verstößt damit gegen den internationalen Waffen-Knigge”, heißt es aus Berlin.

Auch viele Bundesbürger sind enttäuscht und verärgert über den widerrechtlichen Gebrauch deutscher Waffen. “Die sollen verwendet werden, um irgendwelche Mamelucken in Gehtmichnixan abzuknallen, so wie es sich gehört!”, sagt beispielsweise Sigmar G. (55) aus Berlin. Und Kristina S. (37) aus Wiesbaden stellt fest: “Russland setzt unsere Waffen ein? Dieser Putin ist der Teufel.”

Foto: (C) pixabay.com

 
0

BER: Berliner Flughafen wird in München neu gebaut

Das lange Hin und Her um den internationalen Flughafen Berlin-Brandenburg hat endlich ein Ende. Wie Hartmut Mehdorn kürzlich bekanntgab, wird die Endlosbaustelle aufgegeben und der BER komplett um ein paar Kilometer verlegt. Nach München.

berAnwohnerproteste und Pfusch am Bau haben dazu geführt, dass der jetzige Standort untragbar geworden ist. Der Neustart an anderer Stelle südlich von Berlin wird daher positiv aufgenommen. “Der neue Standort gibt uns die Möglichkeit, den Flughafen schnellstmöglich fertigzustellen”, sagte Mehdorn. München biete die bessere Infrastruktur und ein technisches Management, mit dem Berlin nicht mithalten könne, so die Erklärung. “Wir hätten den Berliner Flughafen von Anfang an in München bauen sollen”, räumt Mehdorn seinen Fehler ein.

Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit, Vorsitzender des BER-Aufsichtsrats, begrüßt die Verschiebung des Flughafens, auch weil Mehdorn damit für mehr Schallschutz bei den Anwohnern sorgt. Besonders freut ihn jedoch, dass der internationale Flughafen wieder etwas mehr Licht auf die deutsche Hauptstadt wirft. “Dies wäre nach einem schwierigem Anlauf endlich ein großer Gewinn für die Wirtschaftlichkeit Berlins und der gesamten Region”, sagte Wowereit.

In einem Jahr soll der krisengeplagte Flughafen schließlich in Betrieb genommen werden. Ein prkatischer Shuttle-Service wird dann Flugreisende vom Berliner Hauptbahnhof mit Zwischenhalten in Leipzig, Erfurt und Nürnberg direkt zum Flughafen führen, um möglichst wenig Kraftfahrzeugverkehr zu erzeugen.

Foto: (C) Kuba Bzianowski / piqs.de / some rights reserved.

 
3

Europawahl: Ehrliche Wahlplakate, Teil 1

Die Europawahl rückt näher und die Parteien lassen inzwischen nichts unversucht, um die Gunst der Wähler zu gewinnen. Sogar vor Ehrlichkeit schrecken sie nicht mehr zurück. Folgende Wahlplakate sprechen für sich:

plakat-spd

plakat-fdp

plakat-cdu

plakat-gruene

plakat-linke

plakat-afd

plakat-npd

Plakat Die Violetten

 

 

 
1

Angela Merkel backt einen Kuchen

Frau Merkel backt einen Kuchen – oder sie versucht es. Lyrik-Style!

Als die Masse süßer Pfunde,
atmete die Kanzlerluft,
ging sie auf im Ofengrunde,
mit erhabnem Zuckerduft.
Und Merkel sprach das Wort: Es werde!
Da erklang ein schmerzlich Ach!
Als der Teig mit Drohgebärde,
bald in sich zusammenbrach.

Auf tat sich der Ofen: und so trennte
scheu sich dunkler Rauch von ihm,
und sogleich die Elemente,
traurig auseinanderfieln.
Rasch, in wilden, wüsten Hämen,
Merkel nach dem Kuchen rang,
starr mit unterdrückten Tränen,
nur noch Klumpenreste fand.

Angela Merkel Kuchen

Grafik: Copyright by Andreas Prüstel. Alle Rechte vorbehalten.

 
Seite 10 von 168« Erste...89101112...203040...Letzte »