Nasebohren als Schulfach? Sabine Bätzing fordert noch mehr Präventionsunterricht

Der Vorschlag Sabine Bätzings, Anti-Alkohol-Unterricht an Schulen einzuführen, kam so gut an, dass die Bundesdrogenbeauftragte nun ähnliche Präventionsarbeit auf weitere Themengebiete ausdehnen möchte.  Laut Bätzing sei nämlich die Annahme, Erziehung würde zu Hause bei den Eltern beginnen, ein Mythos, mit welchem endlich aufgeräumt werden muss.

Der Jugendschutzbund stimmt dem zu. Für einen heranwachsenden Menschen ist das Elternhaus nun mal nicht das richtige Milieu, um lernen zu können, was richtig und was falsch ist.

So sind die Schulfächer “Nur bei Grün über die Straße”, “Nicht mit Fremden reden”, “Hintern Abwischen leicht gemacht” und “Nasebohren ohne Nasenbluten” bereits beschlossene Sache und werden ab dem kommenden Schuljahr bundesweit in den Unterrichtsplan aufgenommen.

Bravo!

Nasebohren für Anfänger und Fortgeschrittene

Nasebohren für Anfänger und Fortgeschrittene

………………………………………………………………………………………………………

Mehr zu Sabine Bätzing gibt es auch beim Postillon.

………………………………………………………………………………………………………