Georg Trakl – Der Euro

Der kaputte EuroDer Euro. Ein lyrischer Kommentar zur Eurokrise, von Georg Trakl (1887 – 1914)

Über Europa schimmert bleich
die Währung, die uns Kummer macht,
der Henker am dunklen Teich
pfeifft lautlos in die Nacht.

Ein Grieche weint – ein andrer lacht.
Die Konten sinken und steigen -
Schweigen! Schweigen!

…………………………………………………………………………………………..