Es ist amtlich: Das folgt nach dem Minarettverbot

Nach dem Schweizer Minarettverbot wollten wir von Ihnen, im Rahmen dieser fortschrittlichen Maßnahme zur Wahrung christlicher Tradionen, weiter wissen: Was sollen die Schweizer als Nächstes verbieten?

Hier das amtliche Endergebnis:

  • McDonalds-Filialen (26%, 62 Votes)
  • Harry Potter (22%, 52 Votes)
  • Synagogen (21%, 51 Votes)
  • Die Grundrechte (20%, 48 Votes)
  • Das Frauenwahlrecht (16%, 39 Votes)
  • Kondome (15%, 37 Votes)
  • Heavy-Metal-Musik (12%, 30 Votes)
  • Miniröcke (8%, 20 Votes)

Liebe Schweizer, wir sind nun gespannt auf eure nächsten filmreifen Volksabstimmungen und freuen uns darauf, wieder köstlich unterhalten zu werden. Chips und Popcorn sind schon griffbereit.

Zeigt es uns. Yeah.

…………………………………………………………………………………………………………