Die sichersten Länder der Welt

ForbesTraveler.com hat kürzlich eine Liste der sichersten Ländern der Welt zusammengestellt. Urlaubsziele also, die man als Tourist sorglos aufsuchen kann, weil es dort entweder wenig Kriminalität gibt oder die Terror-Gefahr gleich Null ist.

Doch während bei Ländern wie Island oder Neuseeland natürlich klar ist warum sie auf solch einer Liste landen – Frostbeulen bekommen bzw. von einem Kiwi ins Bein gepickt zu werden, sind die schlimmsten Dinge, die einem dort passieren können – musste man bei der Schweiz die Erklärung nachliefern:

Schweizer Kriminelle werden nämlich ganz einfach im Rahmen eines Ausflugs per Bus ins benachbarte Ausland verfrachtet. Nach Deutschland zum Beispiel:

Überfall in München: Drei Schweizer Jugendlichen droht nach ihren brutalen Angriffen auf Passanten eine Anklage wegen versuchten Mordes. Zwei mutmaßliche Täter kommen aus besten Schweizer Familien. (Quelle: sueddeutsche.de).

So bleibt die Schweiz ein sicheres Land und die einheimischen Schläger können sich dennoch austoben. Klasse.

Ganz oben auf der Liste der sichersten Länder stehen jedoch  Disneyland, Taka-Tuka-Land und die Insel mit zwei Bergen. Zu den unsichersten Ländern wurden Atlantis und Azeroth gewählt.

Dass auch Fantasieländer wie Österreich oder Polen berücksichtigt wurden, mag die Liste auf den ersten Blick etwas unseriös erscheinen lassen, aber eine gesunde Portion Humor war schließlich noch nie verkehrt.

……………………………………………………………………………………………………….