Die schwarze Barbie

Spielwarenhersteller Mattel ist nach der Einführung einer neuen Kollektion dunkelhäutiger Barbie-Puppen heftig kritisiert worden. Der Grund seien insbesondere die glatten Haare. Das geglättete Haupthaar der dunklen Barbies wäre nämlich schlecht für das Selbstbild junger Mädchen und könne dazu führen, dass Teenager ein falsches Bild von sich selbst bekämen und mit ihren eigenen natürlichen Locken nicht mehr zufrieden seien.

Glücklicherweise ist mit der sonstigen Darstellung der Puppe alles in Ordnung. Denn bis auf die Haare, gibt die dunkelhäutige Barbie – wie die weiße auch – nachwievor ein äußerst realistisches Bild vom Aussehen junger Mädchen wider.

……………………………………………………………………………………………