Deutschland und die Libyen-Enthaltung

Die Enthaltung Deutschlands bei der Abstimmung über einen möglichen Militäreinsatz in Libyen hat der Bundesregierung viel Kritik eingebracht. Dabei vergessen viele, dass die Entscheidung zumindest moralisch absolut richtig ist. Was sagt das schließlich über uns aus, wenn wir einem treuen Freund und Geschäftspartner plötzlich in den Rücken fallen, nur weil ein paar verwirrte Menschen nach Demokratie verlangen? Deutschland hält nun mal an seine Ideale fest und wirft sie nicht einfach über Bord, so wie andere Nato-Mitgliedsstaaten in diesen Tagen.

Darüber hinaus könne man deutschen Soldaten nicht zumuten von deutschen Waffen getötet zu werden. Dieser Ironie könne und dürfe man sich nicht stellen.

Bravo.

mein_libyen

Grafik: Copyright by Marcus Gottfried, ce-comico.de

……………………………………………………………………………………………………….