Der exklusive Jahresvorblick 2012

Liebe Freunde, lieber Guido Westerwelle, erneut wagen wir einen Blick nach vorn und präsentieren Ihnen die interessantesten Ereignisse des kommenden Jahres.

Das Dschungel-Camp startet mit einer Überraschung. Dieses Jahr findet die Show nicht im australischen, sondern kolumbianischen Dschungel statt. RTL möchte damit ein breiteres Publikum ansprechen und lässt die Kandidaten zu noch härteren Prüfungen antreten. Dazu gehören u.a. Kokain über die Grenze nach Argentinien schmuggeln, rivalisierende Drogengangs gegeneinander ausspielen und natürlich auch selbst eine bestimmte Menge Kokain schnupfen ohne ins Koma zu fallen.

Die NPD wird verboten. Daraufhin gehen in Thüringen Tausende V-Leute auf die Straße und demonstrieren für neue Arbeitsplätze.

Christian Wulff tritt vom Amt des Bundespräsidenten zurück und gibt gleichzeitig seine Teilnahme am Eurovision Song Contest bekannt. Den Wettbewerb gewinnt jedoch Wladimir Putin, der mit einer erotischen Tanzeinlage das Publikum für sich gewinnen kann. Wulff wird Zweiter. Zum ersten Mal werden beim ESC zudem keine Punkte, sondern Euros vergeben.

Die Suche nach einem neuen Bundespräsidenten gestaltet sich anfangs sehr schwierig, nachdem Wunschkandidat Hape Kerkeling als Nachfolger abgesagt hat. Später einigen sich die Parteien auf ein Foto von Johannes Rau.

Karl Theodor zu Guttenberg gründet eine eigene Partei. Stellvertretende Vorsitzende wird Helene Hegemann.

Die FDP steht kurz vor der Auflösung. Philipp Rösler versucht daher verzweifelt neue Partei-Mitglieder anzuwerben sowie verloren gegangene Wähler zurückzugewinnen. Er geht in ganz Deutschland von Haus zu Haus und bietet gegen das Versprechen die FDP zu unterstützen seine Dienste an. Dazu gehören Rasen mähen, Dachrinnen säubern, Holz hacken oder Füße massieren. Als Gerüchte aufkommen, Rösler würde sich für eine FDP-Stimme sogar sexuell prostituieren, muss er die Deutschlandtour jedoch abbrechen. Danach begnügt er sich damit, in der Fußgängerzone Handzettel zu verteilen.

Die EU stockt die Eurobonds auf 7,8 Fantasilliarden Euro auf. Um das Ganze zu finanzieren, werden Spanien, Österreich und die neuen deutschen Bundesländer nach China verkauft.

Die Fußball-Europameisterschaft erlebt eine Premiere. Neben Geld und einem Pokal gibt es zusätzlich eine Euro-Wildcard zu gewinnen. Damit darf das Land der Siegermannschaft garantiert bis zur nächsten EM in der Eurozone bleiben.

Guttenberg stolpert erneut über eine Plagiatsaffäre. Seine Partei kommt bei ersten Umfragen auf 33 Prozent, doch wie später herauskommt, handelt es sich dabei in Wahrheit um das Umfrageergebnis der SPD von 2002. Guttenberg löst die Partei auf und zieht sich mit seiner Familie nach Australien zurück, um zwei Wochen später mit einem neuen Interviewbuch ein Comeback zu starten.

Beim Lotto werden am 8.9. folgende Zahlen gezogen: 5, 12, 35, 36, 39, 44.

Angela Merkel bereitet sich langsam auf die Bundestagswahl 2013 vor und krempelt nach und nach ihr Kabinett um. So wird Daniela Katzenberger neue Bildungsministerin, Lothar Matthäus neuer Verteidigungsminister und Charlotte Roche neue Verkehrsministerin.

Alle arbeitslosen V-Leute bekommen einen neuen Job. Etwa zur selben Zeit verzeichnet die FDP mehrere Tausend neue Parteimitglieder. Vor lauter Freude bricht Philipp Rösler mitten in der Bitburger Fußgängerzone zusammen. Der Gesundheitsminister stirbt allerdings wenig später an den Folgen, da seine Krankenversicherung nicht für die Behandlung aufkommt.

Der Brockhaus platziert in der neuen Auflage ein Foto von Philipp Rösler neben dem Wort „Ironie“.

Ende des Jahres herrscht in Deutschland Winterchaos. Über 300 Menschen erfrieren. Die meisten davon in Regionalzügen der Deutschen Bahn.

Die Welt geht am 21.12. überraschenderweise nicht unter. Die Bild-Zeitung macht sich am nächsten Tag dafür verantwortlich und lässt sich als Weltretter feiern. Kai Diekmann wird daraufhin vom Papst heiliggesprochen.

Und zu guter Letzt:

……………………………………………………………………………………………………………………………

Illustrationen: Copyright by Andreas Prüstel, via toonpool.de. Alle Rechte vorbehalten.