Demokratische Schlagstöcke für Minsk

Es heißt ja, Weißrussland ist nicht gerade für seine demokratischen Umgangsformen bekannt. Dementsprechend hatte die Meldung, Deutschland habe die weißrussische Polizei mit einer großen Ladung Schlagstöcke beliefert, für viele einen eisenhaltigen Beigeschmack. Dabei ist das durchaus der Geschmack der Freiheit, wenn man der Bundesregierung Glauben schenkt.

Deutsche Produkte sind grundsätzlich demokratisch, so ein Sprecher des Bundesinnenministeriums. Und gerade bei der Ausrüstung für die weißrussische Polizei habe man eine extra Portion Demokratie verwendet, damit auch leichte Schläge ihre volle Wirkung entfalten können. Erste Demonstranten bestätigen die Aussage:

Grafik: Copyright by Andreas Prüstel, via toonpool.de. Alle Rechte vorbehalten.

…………………………………………………………………………………………………………