Blogger brauchen keine Vitamine

Diese Postkarte hatte ich vor ein paar Tagen im Briefkasten. Absender unbekannt.

Mein gesunder Menschenverstand sagt mir aber, dass es sich dabei selbstverständlich um Werbung handelt. Und zwar für – igitt – irgendetwas gesundes. Wahrscheinlich von einem – würg – Müslihersteller, wie das Bild deuten lässt.

Ziel ist es wohl, dass man in seinem Blog darüber berichtet. Aber nicht mit mir, ich lasse mich nicht manipulieren. Haha! Kampf der Beeinflussung!

Großer Gott, bestimmt schicken die mir später noch ein Probierpäckchen hinterher. Was sollen die Nachbarn denken, wenn sie sehen, dass ich Müsli mit der Post bekomme? Ich habe aber auch nur Pech…

Warum kommen keine Schokoladenhersteller auf solche Ideen? Oder Metzger?

………………………………………………………………………………………………………..