Bettina Wulff auf einer Stufe mit Kleopatra

Hot Betty (Abbildungen ähnlich) hat es geschafft. Nein, nicht als Prostituierte. Ihr Buch mit dem wohlklingenden Namen “Jenseits des Prolls” begeistert Kritiker und Literaturfans in ganz Deutschland und Niedersachsen. Auch bei Amazon überschlagen sich die positiven Bewertungen für dieses Meisterwerk. Zwar erntet “Jenseits des Protons” auch sehr viele negative Rezensionen, doch werden diese meist nur von neiderfüllten, griesgrämigen Miesmachern verfasst. Wie damals bei zu Guttenberg. Oder Hitler. Um sich also ein genaues Bild von “Jenseits des Futterals” zu machen, sollte man hauptsächlich die herausragenden Bewertungen lesen.

Nachfolgend ein paar Auszüge aus 5-Sterne-Bewertungen bei Amazon, von uns unlustig kommentiert:

Da ich auch die beiden Biografien über Daniela Katzenberger und Paris Hilton schon habe, war es für mich Ehrensache, auch diese Geschichte eines sinnerfüllten Lebens zu erwerben. Zwar wundert mich, daß die Präsidenten-Gattin einen Ford Escord fährt (darüber schreibt sie immerhin ein ganzes Kapitel), aber sonst ist das Buch wunderbar als Lektüre zwischen Wohnung und Arbeitsamt. Ich hoffe, es erscheint noch ein zweiter Teil, weil ich einfach wissen will, wie es weitergeht.

Auch wir hoffen, dass es sich bei “Jenseits des Partizips” mindestens um eine Trilogie handelt.

Isch find’s eschd subba, dass die Frau Wuff den Schritt gegangen ist und das Buch -Jenseits des Prolls- getippt hat lassen?

Für alle Fans…habe noch 10 Bazooka Bubble Gums mit dem original Tattoo zu verschenken.

Ablecken und drauf auf dem Arm!

Ups…aber echt…das Buch…der Wahnsinn.

Das Tattoo ist genauso ein Teil von Hot Betty wie ihr Leberfleck auf der Innenseite ihres linken Schenkels oder ihr Geschmack für Präsidentenmänner.

Wir haben es hier mit der Nobelpreisträgerin 2013 zu tun. Da ist sich meine Oma ganz sicher und sie als Guttenberg-Fan und Bunte-Leserin muss das schließlich wissen.

Nobelpreisträgerin in mindestens allen Sparten!

Ist das etwa ein Tattuuuhu auf ihrem Oberarm? Oder ist das die Preisliste? Wer ist das eigentlich auf dem Foto?

Manche Leser sind verwirrt, plötzlich ein Gesicht zum Tattoo zu haben.

Schöner Bildband !
Deshalb 5 Sterne !

Oh ja. Die Fotos, die wir hier auszugsweise nicht von Bettina Wulff zeigen, sprechen für sich.

Bettina W. wird von zukünftigen Generationen auf eine Stufe mit Damen wie Indira Ghandi, Golda Meir, Evita Peron, Queen Elisabeth II. oder gar Kleopatra gestellt werden. Daran besteht meines Erachtens überhaupt kein Zweifel. Eine exquisite Lady, ein tolles Buch!

Wir finden, in Ihrer Aufzählung fehlt noch Gina Wild, aber Sie haben Ihren Standpunkt durchaus klar gemacht.

Ohne Zweifel, Bettina Wulff ist die Messalina des 21. Jahrhunderts. Als solche wird sie noch Geschichte schreiben.

Da Messalina u.a. nachgesagt wird, sie wäre eine Nymphomanin gewesen und Sie dies anscheinend auch von Hot Betty ohne Zweifel behaupten können, dürfen wir Ihnen hiermit nur gratulieren! Sie Teufelskerl. War’s gut?

Dieses Buch ist fantastisch! Vor allem der Teil, in dem Frodo fast in den Vulkan von Mordor geschubst wird! Weiß gar nicht was diese Pseudos haben. Tolles Buch! Hoffentlich gibt es bald einen zweiten Teil!

Die Liebesszene mit Hot Betty und den Trollen ist aber genauso der Wahnsinn!

Ich habe dieses Buch jetzt zweimal gelesen und muss sagen, an die Ausführungen des Herrn Sarrazin kommt es leider nicht ganz heran! Besonders, was die Vermehrung bestimmter gesellschaftlicher Gruppen anbetrifft. Auch sind die wenigen Statistiken, die ihre Thesen untermauern sollen, leider deutlich unterrepräsentiert.

Generell hetzt Bettina Wulff gegen kaum eine Minderheit. Das ist nach heutigen Maßstäben tatsächlich ein Minuspunkt.

Ich habe mein Exemplar meiner 86 jährigen Großmutter angedreht, die seit Jahren mit therapieresistenten Schlafstörungen sämtliche Fachärzte bis hin zum Somnologen zur Verzweiflung bringt. – Die Autorin hat mit Ihrem Erstlingswerk “Jenseits des Prolokolls” ALLE Erwartungen übertroffen: Die Oma schläft danach wie ein Stein.
Ein literarisches Lourdes für Insomniegeplagte.
Wer heilt hat recht. Daher fünf Sterne!
Gerne hätte ich eine Videorezension online gestellt, aber meine Oma geniert sich etwas…

Medizin-Nobelpreis, Baby!

Ich hoffe, dass das Buch in den Schulkanon aufgenommen wird! Immerhin handelt es sich um das Buch der Gattin eines ehemaligen Bundespräsidenten. Ich gehe davon aus, dass es irgendwie vorbildhaft für unsere Jugend sein muss.

Eindeutig. Genau wie die Klassiker von Karl Theodor zu Guttenberg, Dieter Bohlen und Johann Wolfgang von Goethe – auch wenn letzteren wohl kaum  jemand kennen dürfte.

90 Prozent der “Rezensenten” hier sollten sich schämen. Bettina Wulff steht auf einer Stufe mit Erich Kästner, Oskar Maria Graf, Bertolt Brecht, deren Bücher als verfemte Autoren im 3. Reich verbrannt wurden.

Gewagt. Man munkelt immerhin, dass das Buch von Bettina Wulff gar nicht brennbar sei, weil Feuer sich weigern würde es anzufassen.

Boah alter was ein krasses Buch! Weisste ich so im Laden das Buch gekööft. Dann nach Hause und auf Bett und guck mir so meinen alten Wackeltisch an. Alter voll krass! Ich das Buch geschnappt, unter das eine Bein von den vier Beinen des Tisches. Aber wichtig, unter das eine und nicht unter die anderen fünf. Ja auf jeden, krass!!!!!!! Tisch wackelt nimmer. Geiles Buch! Mein Leben hat wieder einen Sinn.

Dafür bekommt Hot Betty einen Nobelpreis, der erst noch für sie erfunden wird.